Fleshking - Fleshlight Test und Ratgeber Portal

Testbericht: Entice Fleshlight Girls Insert - Test & Review (Angela White)

Entice Fleshlight Girls Insert Test Review

Der Entice Kanal ist eine Weiterentwicklung des Twisted Kanals (Tera Patrick Butt) und enthält ebenfalls eine sehr ausgeprägte Spiralnaht-Struktur. Die Spiralnaht ist in diesem Kanal allerdings flacher und auf der gesamten Länge mit 23 würfelförmigen Noppen besetzt. In den Zwischenräumen der Spiralnaht wurden zehn große, donut-förmige Noppen hinzugefügt, die ebenfalls in Spiralform angeordnet sind und gegensätzlich zur Spiralnaht verlaufen (Doppelhelix).

Die Entice Struktur wurde für die Anal-Öffnung des Fleshlight Girls Angela White entworfen und ist daher auch nur exklusiv in dieser Kombination erhältlich. Der Entice Kanal ersetzt den Standard-Kanal "Forbidden", der für die meisten Butt-Öffnungen der Fleshlight Girls Serie verfügbar ist.

Fleshlight Girls Angela White Butt Angela White Butt Fleshlight mit Case
Angela White Butt - Frontal Ansicht Angela White Butt Fleshlight mit Case

Die Spiralnaht beginnt direkt am Kanaleingang und windet sich vier mal durch den gesamten Kanal. Die Naht ist ca. 7 mm breit und hat eine Höhe von 2 mm. Die darauf sitzenden würfelförmigen Noppen haben eine Größe von ca. 5 x 5 mm. Die großen donut-förmigen Noppen zwischen der Spiralnaht sind ca. 10 mm breit und haben eine Höhe von ca. 4 mm.


Sobald man in den Entice Kanal eingedrungen ist, wird die Eichel und der Penisschaft eng von der Spiralnaht umschlungen und übt dabei einen ständigen Gegendruck auf die Penisoberfläche aus. Während der Vor- und Zurück-Bewegung windet sich die Naht am Penis entlang und erzeugt dabei einen herrlichen Stimulationseffekt, der sich anfühlt als würde man "gemolken".

Im Gegensatz zum "Twisted" Kanal ist dieser Melk-Effekt aber an weniger Stellen auf der Penisoberfläche gleichzeitig zu spüren, da die Spiralnaht kürzer ist und demzufolge weniger Windungen den Penis umschließen als beim Twisted Kanal (nur 4 statt 10 Windungen). Daher bleibt der Melk-Effekt etwas mehr im Hintergrund und wird überdeckt von vielen intensiven punktuellen Stimulationen, die von den Noppen auf der Spiralnaht erzeugt werden. Damit ist der Verlauf der Spiralnaht entlang des Penisschafts viel deutlicher wahrnehmbar und die Stimulationsintensität etwas höher.

Die großen, donut-förmigen Noppen (in der gegenläufigen Spiralanordnung) sind nur unterschwellig spürbar und erzeugen eher steifende als punktuelle Stimulationsreize. Aber aufgrund der (ziemlich cleveren) Doppel-Helix-Anordnung, füllen sie die sonst leeren Bereiche der Kanaloberfläche sehr gut aus und engen damit den Kanaldurchmesser bis auf ca. 10 mm ein. Daher fühlt sich der Entice Kanal auf der gesamten Kanallänge wunderbar eng an, so wie man es auch von einem echten Anal-Kanal erwarten würde.

Fleshlight Entice Kanal Länge

Um die Windungen des Kanals optimal wahrnehmen zu können braucht man (leider) einen relativ langen Penis. Eine durchschnittliche Penislänge (ca. 15 cm) ist für die Wahrnehmung des Melk-Effekts gerade noch ausreichend, da man nur dann die ersten drei Windungen wirklich komplett penetrieren kann. Wer einen kürzeren Penis hat sollte daher besser auf den Twisted (oder Dragon) Kanal ausweichen, um den klassischen "Melk Effekt" besser wahrnehmen zu können.

Der Saugeffekt fällt beim Entice Kanal eher mittelmäßig aus, da der Kanal recht eng ist und daher relativ wenig Platz zur Unterdruckspeicherung vorhanden ist.

Die Reinigung des Entice Kanals ist aufgrund er vielen stark strukturierten Elemente recht aufwändig. Vor allem in den Noppenzwischenräumen bleiben viele Sperma- und Gleitgelrückstände hängen, die gründlich entfernt werden sollten. Die Trocknungszeit dauert ebenfalls lange und beträgt aufgrund des engen Kanaldurchmesser ca. 3-4 Stunden.


Fazit:
Der Entice Kanal erweitert das Spiral-Naht-Konzept um neue Eindrücke und erschafft sich seine ganz eigene Stimulationswelt. Da die Spiralnaht weniger Windungen hat (als z.B. der Twisted Kanal) ist das davon verursachte "Melk-Gefühl" weniger stark spürbar, dafür steht aber die eigentliche Naht selbst und ihre Noppenstimulation umso mehr im Vordergrund. Die vielen Noppen auf der Nahtoberfläche erzeugen eine intensive Stimulation und es ist einzigartig zu spüren, wie eng sich die Naht entlang des Penisschafts windet. Allerdings ist dieses Insert erst ab einer durchschnittlichen Penislänge von ca. 15 cm wirklich optimal erlebbar. Denn wer auf das "Melkgefühl" mehr Wert legt und eine kürzere Penislänge hat, sollte besser zur Twisted-Struktur greifen.



Weitere Informationen zum Entice Insert gibt es hier:

>>> Fleshlight Girl - Angela White bei Fleshlight-Finder <<<

>>> Fleshlight Girl - Angela White bei Fleshlight.eu <<<


Bewertung / Testergebnis

Intensität 9/10 Realismus 6/10
Stimulierung 6/10 Abwechslung 7/10
Eindringgefühl 6/10 Gleitgelverbrauch 5/10
Engegefühl 8/10 Reinigung 4/10
Saugeffekt 6/10 Trocknungszeit 4/10
Gesamtbewertung
6/10

Fleshlights mit "Entice" Innenkanal

Fleshlight Girls Angela White - Entice
Fleshlight Girls Angela White - Entice


zurück zur Übersicht Fleshlight Girls Innenkanäle



   Website

   Ratgeber & Testberichte

   Fleshlight Originals

   Fleshlight Girls

   Fleshlight Specials

   Fleshjack Boys

   Zusammenfassung

   Shop Links

   Neueste Fleshlights


© Fleshking.com
Fleshlight Testberichte