Fleshking - Fleshlight Test und Ratgeber Portal

Testbericht: Cougar Fleshlight Girls Insert - Test & Review (Nina Hartley)

Cougar Fleshlight Girls Insert Test Review

Nina Hartley ist eine der berühmtesten Pornostars der Erotik-Branche und war in mehr als 960 Filmproduktionen zu sehen. Obwohl sie mittlerweile über 50 Jahre alt ist, denkt sie noch lange nicht ans aufhören, sondern ist eine sehr erfolgreiche Darstellerin im MILF-Genre. Für den Fleshlight-Hersteller ILF war das Grund genug um eine Fleshlight mit ihr zu produzieren und neben ihrer original-abgeformten Muschi-Öffnung auch noch einen neuen, exklusiven Innenkanal herauszubringen.

Fleshlight Girls Nina Hartley Muschi Nina Hartley Fleshlight mit Case
Nina Hartley Muschi - Frontal Ansicht Nina Hartley Fleshlight mit Case

Der Innenkanal hat witzigerweise den Namen "Cougar" bekommen, in Anlehnung an den engl. Slang-Begriff für ältere Frauen die auf Jagd nach jungen Männern als Sexualpartner sind. Der Kanal hat einen relativ weiten Durchmesser (20 -18 mm) ohne ausgeprägten Engstellen oder Lotus-Knoten und soll daher vor allem Männer mit einem größeren Penis ansprechen. Die Seitenwände des Cougar Kanals sind mit einer Mischung aus sehr engstehenden Querrippen (ähnlich wie im Super Ribbed Insert) und abgeflachten, halbkugeligen Noppen strukturiert. Aufgrund ihrer C-Form sind die Querrippen zur rechten Seite hin offen und dort reihen sich die insgesamt 13 Noppen in gerader Linie hintereinander.


Der Cougar Kanal erzeugt eine äußerst kräftige Penismassage, denn die Querrippen lösen viele streifende Stimulationen aus, die in einer sehr hohen Frequenz auf die Eichel treffen. Da sich die Rippenstruktur immer wiederholt und nicht durch andere Strukturelemente unterbrochen wird, entsteht ein durchgängiger Dauerreiz, der ohne Pause auf den Penis einwirkt. Dieses "Stimulationsdauerfeuer" führt recht schnell zum Orgasmus und ist daher ein recht kurzer, dafür aber auch außerordentlich intensiver Genuss.

Von den flachen Noppen auf der rechten Seite des Kanals fühlt man bei normaler Benutzung nicht besonders viel, sondern sie sind nur als unterschwellige punktuelle Stimulationen auf der rechten Eichel- und Penisschaftseite bemerkbar. Anders ist das, wenn man die Fleshlight um 90° im Uhrzeigesinn dreht, so das die Noppen beim Eindringen unter dem Eichelbändchen (der empfindsamste Teil des Penis) entlanglaufen. Dann kann man deutlich spüren, wie jede Noppe am Eichelbändchen entlanggleitet und dabei einen prominenten Einzelreiz erzeugt. Da sich die Noppenstruktur, wie schon die Rippenstruktur, unterbrechungsfrei wiederholt, entsteht hier ebenfalls eine kontinuierlich einwirkende Dauerstimulation.

Weil die Noppenanzahl geringer ist als die Anzahl der Querrippen, ist die Frequenz der kontinuierlichen punktuellen Stimulation (Noppen) geringer als die Frequenz der kontinuierlichen streifenden Stimulation (Querrippen). Dadurch sind beide Stimulationsarten trotz des "Dauerfeuers" gut zu unterscheiden und ergeben in ihrer Gesamtheit eine wundervolle und auch äußerst intensive Stimulationswelt.

Bedingt durch den relativ großen Kanaldurchmesser und da es keine Engstellen gibt, ist das Engegefühl bei der Cougar Struktur eher gering ausgeprägt. Daher ist dieser Kanal besonders für Männer mit einem großen und dicken Penis geeignet, denen andere Fleshlight Kanäle eventuell zu eng sind und die einen großlumigen und gleichzeitig maximal-stimulierenden Kanal haben möchten.

Fleshlight Cougar Kanal Länge

Die Stimulationswirkung des Cougar-Kanals wird von einer angenehmen Sogwirkung begleitet, die im Vergleich zu den anderen Fleshlight-Kanälen allerdings nur mittelstark ausfällt. Mit normaler Penislänge (15 cm) schafft man es bis zur 7. bis 8. Noppe und das ist für die Wahrnehmung des kontinuierlichen Stimulationseffekts völlig ausreichend.

Die Reinigung des Kanals ist vergleichsweise einfach, da zwischen den Querrippen und Noppen nur wenige Gleitgel- und Spermarückstände hängenbleiben können. Aufgrund des relativ weiten Kanaldurchmessers ist die Trockenzeit recht kurz und beträgt etwa 1 - 2 Stunden.


Fazit:
Die kontinuierlich einwirkenden Stimulationen des Cougar Kanals, erzeugen eine kräftige Penismassage, die streifende und punktuelle Stimulationsimpulse vereint. So richtig Spaß macht der Kanal aber erst, wenn man ihn um 90° dreht, denn sonst sind die Noppen nur unterschwellig wahrnehmbar. Die Stimulationen treffen wie im "Dauerfeuer" in einer sehr hohen Frequenz auf die Penisoberfläche und daher ist die Masturbation mit diesem Kanal ein eher kurzer aber auch sehr intensiver Genuss. Aufgrund des relativ großen Kanaldurchmessers ohne Engstellen ist der Cougar Kanal besonders Männern mit überdurchschnittlich großem Penis zu empfehlen.



Weitere Informationen zum Cougar Insert gibt es hier:

>>> Fleshlight Girl - Nina Hartley bei Fleshlight-Finder <<<

>>> Fleshlight Girl - Nina Hartley bei Fleshlight.eu <<<


Bewertung / Testergebnis

Intensität 10/10 Realismus 4/10
Stimulierung 9/10 Abwechslung 6/10
Eindringgefühl 5/10 Gleitgelverbrauch 7/10
Engegefühl 3/10 Reinigung 8/10
Saugeffekt 5/10 Trocknungszeit 8/10
Gesamtbewertung
6/10

Fleshlights mit "Cougar" Innenkanal

Fleshlight Girls Nina Hartley Cougar

Fleshlight Girls Nina Hartley - Cougar



zurück zur Übersicht Fleshlight Girls Innenkanäle



   Website

   Ratgeber & Testberichte

   Fleshlight Originals

   Fleshlight Girls

   Fleshlight Specials

   Fleshjack Boys

   Zusammenfassung

   Shop Links

   Neueste Fleshlights


© Fleshking.com
Fleshlight Testberichte