Fleshking - Fleshlight Test und Ratgeber Portal

Testbericht: Attack Fleshlight Girls Insert - Test & Review (Christy Mack)

Attack Fleshlight Girls Insert Test Review

Der "Attack" Innenkanal enthält ein Mehrkammer-System bestehend aus einer Vorkammer, einer großen Hauptkammer und 3 kleinen Kammern im hinteren Kanalteil. Vor allem die Hauptkammer macht diesen Kanal zu etwas besonderem, denn hier bedecken drei unterschiedliche Noppenarten in einer Spiral-Anordnung die Innenwände. Außerdem bilden der Eingang und der Ausgang der Hauptkammer sehr ausgeprägte Engstellen, die die konvexe Form eines halben Lotusknoten aufweisen.

Die Attack Struktur ist in Kombination mit der Muschi-Öffnung des Tattoo-Porn Stars Christy Mack zu haben, deren beeindruckend große Schamlippen einen wirklich prächtigen Lustschmetterling formen.

Christy Mack Muschi - Frontal Ansicht Christy Mack Muschi Fleshlight mit Case
Christy Mack Muschi - Frontal Ansicht Christy Mack Muschi Fleshlight mit Case

Am Kanaleingang befindet sich die erste Kammer, welche 25 x 20 mm groß ist und zwei Ringe aus jeweils sechs Noppen enthält. Dann folgt der Übergang zur zweiten Kammer, der wie ein halber Lotusknoten geformt ist und den Kanaldurchmesser bis auf 10 mm einengt. Die dahinter liegende Hauptkammer fällt mit 100 x 20 mm ungewöhnlich lang und großlumig aus. Die Innenwände sind in spiralförmiger Anordnung bedeckt von einer Doppelreihe aus kleinen rundköpfigen Noppen (2 mm), von etwas größeren spitzköpfigen Noppen (4 mm) und von großen stäbchenförmigen Noppen (8 x 2 mm). Die Hauptkammer endet mit einem weiteren halben Lotusknoten und dann folgen drei kugelförmige Kammern mit glatten Innenwänden, die durch 10 mm enge Querrippen miteinander verbunden sind.


Der Attack-Kanal erzeugt ein fantastisches Penetrationsgefühl, da die erste Engstelle sehr nahe am Kanaleingang liegt und die Eichel von einem schnellen Wechsel von Enge (Pussy) zu Weite (erste Kammer) zu extremer Enge (halbe Lotusknoten) und wieder extremer Weite (Hauptkammer) verwöhnt wird. Speziell der halbe Lotusknoten zieht dabei sich herrlich eng um den Eichelkranz und löst eine intensive streifende Stimulation aus. Da die Hauptkammer relativ weit ausfällt, ist der Kontrast zu den kurzzeitig einwirkenden Enge-Effekten hervorragend und daher ist es bei diesem Kanal besonders schön im vorderen Bereich zu bleiben und immer wieder von vorne in Christy's Pussy einzudringen.

Die spiralförmige Anordnung der Noppen in der Hauptkammer sorgt für eine abwechslungsreiche Wahrnehmung der drei Noppentypen. Besonders Männer mit unbeschnittener Vorhaut (die daher meistens eine sensiblere Eichel besitzen) können je nach Noppen-Typ unterschiedlich stark einwirkende Stimulationsreize auf der Eicheloberfläche spüren, die sich kreisförmig um die Eichel und entlang des Penisschafts winden. Die punktuelle Stimulation der Noppen fühlt sich beim Attack-Insert weniger "noppen-typisch" an, sondern sie ist eher unterschwellig spürbar und angenehm unaufdringlich, ganz ähnlich wie die knubblige Oberfläche eines echten Vaginal-Kanals.

Fleshlight Attack Kanal Länge

Um den hinteren Kanalteil mit den kugelförmigen Kammern penetrieren zu können, braucht man einen überdurchschnittlich langen Penis, denn mit normaler Penislänge (ca. 15 cm) stößt man mit der Eichelspitze gegen den Ausgang der Hauptkammer. Das ist zwar etwas schade, aber gerade dieses Anstoßen gegen die hintere Einengung wirkt sehr realistisch, wie als wenn man gegen den Muttermund einer Naturvagina stoßen würde.

Der allgemein relativ weite Durchmesser des Attack-Kanals und auch die drei hinteren Kugelkammern bieten außergewöhnlich viel Platz zur Unterdruckspeicherung und deshalb macht sich schnell ein kräftiger Saugeffekt bemerkbar, der sich positiv auf die Gesamtstimulation auswirkt.

Der Attack-Kanal lässt sich recht einfach ausspülen, nur hinter den Engstellen sammeln sich etwas mehr Rückstände an. Aufgrund des weiten Innendurchmessers ist die Trocknungszeit vergleichsweise kurz und dauert nur etwa 1-2 Stunden.


Fazit:
Durch seine geschickt verteilten Strukturelemente ist der Attack-Kanal besonders für Fans von naturnahen Stimulationen empfehlenswert. Die sanft aber bestimmt stimulierende Noppenstruktur und das Anstoßen an den Ausgang der Hauptkammer wirkt äußerst realistisch und ist dem Gefühl in einer Naturvagina sehr ähnlich. Der schnell wechselnde und kontrastreiche Enge-Weite-Effekt am Kanaleingang sorgt außerdem für ein fantastisches Penetrationsgefühl und es ist daher ein besonderer Genuss immer wieder ganz von vorn in Christy Mack's Pussy einzudringen.



Weitere Informationen zum Attack Insert gibt es hier:

>>> Fleshlight Girl - Christy Mack bei Fleshlight-Finder <<<

>>> Fleshlight Girl - Christy Mack bei Fleshlight.eu <<<


Bewertung / Testergebnis

Intensität 5/10 Realismus 9/10
Stimulierung 6/10 Abwechslung 6/10
Eindringgefühl 10/10 Gleitgelverbrauch 7/10
Engegefühl 4/10 Reinigung 8/10
Saugeffekt 10/10 Trocknungszeit 8/10
Gesamtbewertung
7/10

Fleshlights mit "Attack" Innenkanal

Fleshlight Girls Christy Mack Attack
Fleshlight Girls Christy Mack - Attack


zurück zur Übersicht Fleshlight Girls Innenkanäle



   Website

   Ratgeber & Testberichte

   Fleshlight Originals

   Fleshlight Girls

   Fleshlight Specials

   Fleshjack Boys

   Zusammenfassung

   Shop Links

   Neueste Fleshlights


© Fleshking.com
Fleshlight Testberichte